Danke, Bahn!

DB2

Liebe Deutsche Bahn,

ganz, ganz herzlich möchte ich mich bei Dir für die gelungene Geburtstagsüberraschung bedanken. Ich ahnte ja schon, dass du was für mich in petto hast, als du ein paar Tage vorher in einer Mail mit Hinweis auf meinen anstehenden Ehrentag meine Lieblingsfarbe, meinen Lieblingskuchen und meine Urlaubspräferenzen abgefragt hattest.

Pünktlich am 4. 11. war es dann soweit, du schicktest mir mein Geschenk: Eine E-Mail! Und die enthielt einen richtigen, echten Internet-Link, auf den man sogar klicken konnte. Was ich natürlich – aufgeregt wie nur was – sofort tat.

Hinter dem Link bei den sieben Zwergen erwarteten mich dann Deine großzügigen Geschenke: zwei PDF-Dateien. Eine mit einem Papiermodell meines „persönlichen Geburtstags-ICEs“ zum Ausdrucken und Zusammenbasteln, und eine mit einem Schokoladenkuchenrezept („Da es uns leider nicht möglich ist, Ihnen eine Torte per E-Mail zu schicken, haben wir Ihnen außerdem ein Rezept für einen leckeren Geburtstagskuchen angehängt.“).  Und da Du offenbar geahnt hast, dass ich als feinmotorisch herausgeforderter Mensch höchst ungern bastle, war die ICE-Bastelbogen-Datei auch noch defekt und ließ sich nicht öffnen. So dass Du mir nicht nur eine Freude gemacht, sondern auch Mühe erspart hast, liebe Deutsche Bahn.

Mit einer solchen Großzügigkeit gegenüber einem Bahncard-Kunden der 1. Stunde (seit 1993, seit 1996 inkl. Partner-Bahncard), der jährlich schon mal einen vierstelligen Betrag für Bahntickets bei euch lässt, konnte niemand rechnen.

Danke! Danke! Danke!

 

5 thoughts on “Danke, Bahn!”

  1. oh ja, nachdem ich – äh – so blöde war, die Mail zu beantworten habe ich gegoogelt, und dann erfahren wie peinlich das alles ist. Wenigstens ein Gutschein hätte ja drin sein können, für all die Verspätungen und den Heckmeck, den man mit der Bahn so erleben kann. Wenn man sehr gerne Bahn fährst ist man ja leider auf diesen Betrieb angewiesen.

  2. Ich bin am 5.07.2017 um 16.01 mit dem ICE 641 von Hamm/NRW nach Berlin Hbf gefahren . Ich bat den Zugbegleiter um Hilfe beim aussteigen, da ich z.Zt. nach einer Knie-OP etwas behindert bin. Es hat wunderbar geklappt und ich möchte mich nochmals dafür bedanken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.