Splitterbrötchen (DLIII)

Einer Legende unter den  Aperitiven: Scheibe Hausmacher-Leberwurst mit einem Klacks Senf, untersetzt von einem klaren Schnaps – das ist der legendäre „Pillkaller“, kreiert in der gleichnamigen ostpreußischen Stadt. Gebrauchsanweisung: Leberwurst mit Senf ankauen, Schnaps drüberkippen, im Munde mixen und runter damit. Ja, ich war diese Woche endlich mal wieder im „Marjellchen„. Großes Kino, wie immer.

Was mich im Marjellchen sehr gefreut hat: es waren viele junge Leute (deutlich unter 30) da. Klops schlägt Chiasamen!

Was mich bei Maischberger überhaupt nicht gefreut hat: die Bildregie. Das dauernde Einblenden der zuhörenden Frau Petry war doch vollkommen überflüssig. Oder sollte mir dummem Zuschauer verklart werden, dass Madame deutlich weniger nervt, wenn sie die Klappe hält?

Apropos Pillkallen:
„Es trinkt der Mensch, es säuft das Pferd,
In Pillkallen ist es umgekehrt.“ (unbekannter Dichter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.