Nahe Null

Mit dem heutigen Tage hat die Verlagsgruppe Holtzbrinck überraschend und ohne Vorankündigung das Erscheinen der deutschsprachigen Ausgabe des Berliner Tagesspiegel eingestellt. Ab sofort erscheint die Berliner Traditionszeitung nur noch in einer fremdsprachigen Ausgabe.

Tagesspiegel

Welche Fremdsprache das sein soll, weiß ich leider noch nicht. Deutsch kann es auf keinen Fall sein.

[tags]Tagesspiegel Sprache Kulturverbrechen Ungeheuer![/tags]

Ein Gedanke zu „Nahe Null

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.