Trainer gefoult

Seit geraumer Zeit lese ich das Fußball-Blog von Trainer Baade, der seit neuestem auch die ebenfalls von mir geschätzte, täglich erscheinende Fußball-Presseschau Indirekter Freistoß betreut. Nun haben der Sportartikelhersteller JAKO und eine Anwaltskanzlei den Trainer in die Zange genommen und wollen ihn aus dem Spiel treten. Eine ausführliche Zusammenfassung dieser unappetitlichen Spielsituation findet sich bei Dogfood. Dringende Leseempfehlung an alle, die demnächst Sportklamotten benötigen. Man will ja wissen, wo man kaufen sollte. Und wo nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.