WM-Agenda 2010 – Tag 23

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel:
Ich hätte niemals gedacht, dass eine brasilianische Mannschaft nach einem einzigen Sonntags(Eigen)tor dermaßen rettungslos auseinander fällt. Zumal Holland nun auch nicht den Über-Fußball gespielt hat und mehr vom Kampf gelebt hat. Was war da mit Brasilien los?
Und komm mir keiner damit, dass Dunga ihnen einen Stil aufgezwungen hat, der nicht der ihre ist: Samba-Fußball spielt Brasilien seit 1986 nicht mehr, da haben sie begonnen, einen Stilwandel durchzuführen, und die beiden durchaus nüchtern erreichten Titel 94 und 02 besätigen ja, das sie etwas richtig gemacht haben. Umso unverständlicher ist für mich das gestrige Ergebnis: Wie kann sich Brasilien durch ein lächerliches Eigentor dermaßen neben die Spur stellen?
Und dann dieses grandiose Drama zwischen Uruguay und Ghana, Mannmannmann, was ein Wechselbad…
Das uns hoffentlich heute erspart bleibt. ich wäre wirklich dankbar für eine Entscheidung während der regulären Spielzeit. Eine für Deutschland positive Entscheidung. Und die wird kommen.
Kein Platz für Zweifel. Verlieren ist keine Option.

Video des Tages:
Tipps vom Fachmann: Andi Brehme erklärt, wie man Elfer gegen Argentinien schießt.

[youtube]http://www.youtube.com/watch?v=BGz3NAlyymI[/youtube]

Die heutigen Pflicht-Kick-Klicks:
Das wird Spitze!
Die Neu-Erfindung Fußball-Deutschlands
Exzellente Vorschau für Taktiker bei zonalmarking
Köster und Kirschneck von 11 Freunde (täglich)
Jens Weinreich (täglich)

Die Tipps des Tages:
Argentinien-Deutschland 2:3
Paraguay- Spanien 0:2

Zitat des Tages:
„Messi ist eine Kurzform von Mesut.“ Özil stellt im Tagesspiegel die Rangfolge klar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.