Splitterbrötchen (DLVIII)

Wie, was? Luther war Anti-Semit? Reaktionär? Am Ende noch Sexist? Nit möööööchlich! Und ihr habt gerade mal schlappe 500 Jahre später die Traute, das an- und auszusprechen? Sagenhaft. Ihr seid Helden.

Eine Gesellschaft, die auf die Unschuldsvermutung verzichtet und auf bloßen Verdacht hin verurteilt, hat sich in die Hände der moralisch Schwächsten begeben, der Denunzianten.

Kulinarischer Wochenhöhepunkt. Klassisch zubereitete Brandenburger Landente in der Stobbermühle in Buckow. Kloß, Rotkohl und Ente waren perfekt zubereitet und harmonierten aufs prächtigste. Eine der besten Enten ever.

Facebook steht kurz vor der Einführung eines „Kreuziget Ihn“-Buttons.

„Guten Fluch!“, wünscht sich Magier bei der Abreise.

Thema Buckow: Brecht hatte recht. Ort und See können gelegentlich sehr elegisch sein.

Ein Rat an alle Teilnehmer des aktuellen Vorverurteilungsspiels, die sich auf der sicheren Seite wähnen: Schlagt doch noch mal im Geschichtsbuch die Inquisition nach. Am Ende ist niemand mehr sicher, am Ende trifft es alle.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.