Splitterbrötchen (DLXI)

Ich habe es mir zur Angewohnheit gemacht, erst einmal die Suchfunktion meiner Netzecke zu bemühen, bevor ich zu einem Thema etwas schreibe.  Smart move meinerseits, denn nur so konnte ich feststellen, dass ich den für diese Splitterbrötchenausgabe geplanten Beitrag zu Boris‘ Beckers 50. Geburtstag bereits vor zehn Jahren geschrieben habe.

Selbstportrait mi modischer Mütze

Mein Haar wird merklich dünner, ich muss in der kalten Jahreszeit meinen Kopf mit externen Mitteln warmhalten. Zu diesem Zweck habe ich eine topmodische Mütze, einen sogenannten Beanie, angeschafft. Seit ich diese Mütze regelmäßig trage, werde ioch entweder sehr freundlich oder sehr unfreundlich behandelt. Ich hätte nicht gedacht, dass Mode derartig polarisiert.

Das Recht auf Starrsinn verdient man sich über Jahrzehnte hinweg durch Beharrlichkeit.

Der Witz des Monats:
„Na? Seid ihr zwei wirklich Zwillinge?“
„Wieso das denn?“
„Weil eure Mutti euch heute früh genau gleich angezogen hat!“
„Es reicht jetzt. Fahrzeugschein und Papiere!“

Es gibt hierzulande mittlerweile eine erkleckliche Menge von Journalisten, die mehr Probleme mit der Demokratie haben als die AfD. Wie kommen sie darauf, dass irgendeine Partei verpflichtet sein könnte, eine Koalition einzugehen? Müssen muss weder die FDP noch die SPD.

David Crosby hat ein neues Album herausgebracht. Wer die Fähigkeit besitzt, auch vertrackter Musik zuzuhören, sollte mal ein Ohr auf „Skytrails“ werfen.

Crosbys Mütze ist übrigens deutlich weniger modisch als meine.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.