Splitterbrötchen (DLXXIX)

Diese Ausgabe der Splitterbrötchen ist stolz darauf, eine Aprilscherz-freie Zone zu sein.

Dialog beim samstäglichen Einkaufsbummel: „Willst du noch in den Bio-Markt schauen?“ -“ Wenn ich abgezockt werden will, gehe ich in die Spielbank.“

Die ersten Maßnahmen des neuen Gesundheitsministers beginnen zu greifen…

Äh, ja. Gut zu wissen…

A post shared by Chris Kurbjuhn (@kurbjuhn) on

Seit einer Worte warte ich auf das Eintreffen des Zeitumstellungs-Jetlags- Leere Versprechungen auch hier!

Ratlosigkeit zum Anfang der Grillsaison: Wieso nennt man einen Grill „Toronto Click“? Kann mir jemand auf die Sprünge helfen?

Facebook-Lacher der Woche: Immer, wenn ich traurig bin, stelle ich mir zwei Schwaben beim Telefonsex vor.

Gestern Abend erfolgreich angespargelt. Weiß und grün, gebraten, zu Steinbeißer-Filet.

Frohe Ostern!

Inwieweit WordPress-Postings Stolz empfinden können ist natürlich durchaus diskutabel.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.