Splitterbrötchen (CCCXLVII)

Sehnsüchtiges Warten auf den ersten Vorboten des Frühlings: den fallenden Gurkenpreis.

Ich hab es schon ein paar Mal gesagt und geschrieben, ich muss es wohl noch mal tun: Ihr KÖNNT einem Geheimdienst das Überwachen nicht verbieten. Geheimdienste wurden erfunden, um zu überwachen und Verbote zu umgehen, die sie daran hindern sollen. Wenn ihr wollt, dass jegliche Überwachung aufhört, dann müsst ihr die Geheimdienste auflösen. Wie, geht nicht? Ist illusorisch? Ja. Durchaus.

Wenn ich die Wahl zwischen dem Unterzeichnen einer Petition und dem Wechseln des TV-Programms habe, dann greife ich zur Fernbedienung. Man muss ja nicht immer übertreiben.

Beim ganzen Dschungelcamp-Wirbel um Larissa ist die eigentliche Sensation untergegangen: Es ist Frau Schumann offenbar gelungen, eine funktionierende Tarnkappe zu erfinden.

Ken Rosewall in Melbourne auf der Tribüne. Den hab ich noch spielen sehen. In Schwarzweiß. Minutenweise. Sonntags, in der Sportschau. Beste Rückhand aller Zeiten.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.