Splitterbrötchen (CDLXXIV)

Ich bin ein Freund vorhersehbarer Pointen, und die geduldigste, beste Gemahlin von allen begegnet dieser Tatsache seit bald vier Jahrzehnten mit bewundernswertem Langmut. Um so erfreuter war ich, dass es mir doch noch einmal gelang, ihr ein entgeistertes Kopfschütteln zu entlocken: Als ich bei Danny, dem englischen Barkeeper unserer Stammtränke „Meins“, die Rechnung mit den Worten „Danny Boy, the pipes, the pipes are calling“ bestellte.

Im Lawblog von einem Delikt namens „Angriffsdiebstahl“ gelesen. Ich nehme an, das ist ein veralteter Ausdruck für „Gegenpressing“.

Fa. Aldi hat jetzt gewürfelten Schafskäse im Programm, den man über seinen Salat streuen soll. Produktname ist „Salatwürfel“. Finde den Fehler.

Ich bin Jerome Boatengs größter Fan. Spätestens seit gestern, als er im Post-Match-Interview Buffon den  „anderen Torwart“ nannte.

2016-07-02 23.58.56

Als alles anders wurde: End of Fluch.

Gibt es eine Erklärung für die explodierenden Kartoffelpreise? Oder sind die Dinger derzeit nur hier in Friedenau so idiotisch teuer?

Für den E-Mail-Betreff der Woche danke ich Fa. Booking.com: „Chris, das Abenteuer wartet in Buckow auf Sie!“

Die Inhaber italienischer Restaurants in Deutschland sehen schweren Zeiten entgegen: „Ich nehm ein Glas Bordeaux! Und die Pizza ‚Elfmeterschießen‘! Nur Spaß! Nur Spaß!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.