Splitterbrötchen (DCXXI)

Aus der Reihe „Nicht für die Küche, für das Leben lernen wir“: Niemals auf Verdacht nachsalzen!

Schauspielerisch sind Gangster die dankbarsten Rollen. Wenn die Kollegen sich professionell verhalten und spielen, dass sie Angst vor einem haben, muss man selber gar nichts mehr machen.

T-Shirt gekauft, dass mich familiär korrekt positioniert. Bin jetzt modisch wieder á jour.

Du bist Opfer deiner eigenen Ideologie geworden, wenn du es nicht merkst.

Aufgaben, die uns im öffentlichen Diskurs zu lästig sind, sollten wir keinesfalls an den Verfassungsschutz delegieren. Wenn dies zur Regel wird, könnte das ein böses Ende nehmen.

Der Witz der Woche: Ein russischer Spion, ein sexueller Belästiger und ein Millardär kommen in eine Bar. Und der Barkeeper fragt: „Was darf ich Ihnen bringen, Mr. President?“

Stundenlang vor diesem Piktogramm gesonnen. Dass ich, nachdem ich auf dem Klo war, Eiswürfel nachwerfen und umrühren soll („stirred, not shaken“), wird sofort klar. Aber warum soll ich das Baby wegwerfen?

Der Sinnspruch der Woche: „Schokolade fragt nicht. Schokolade versteht.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.