Splitterbrötchen (CCCXLVI)

Höchst erfreulicher, unterhaltsamer Auftakt zum diesjährigen Dschungelcamp. Mein Tipp fürs Finale: Melanie Müller, Tanja Schumann, Jochen Bendel.

Dringend Empfehlung für alle, die den Sender TNT-Serie empfangen können: Dort läuft gerade die 2. Staffel von „Lilyhammer“. Ein New Yorker Mafioso wird im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms nach Lillehammer in Norwegen umgesiedelt und wendet dort seine gewohnten Geschäftsmethoden an.  Zum Brüllen komisch. Süchtigmachend.

Sollte das schonungslose Bloßstellen dummer Menschen nicht eigentlich zum Bildungsauftrag der öffentlichrechtlichen Rundfunkanstalten gehören?

Kulinarisches Highlight der Woche: das erste Raclette dieses Winters. Bahnbrechende Neuerung dabei: Nürnberger Rostbratwürstchen, gescheibelt unter dem Käse.

Pünktlich immer haargenau dann, wenn man „So eine Riesenpfeife kann Obama doch gar nicht sein…“ denkt, profiliert er sich als noch größere Riesenpfeife.

Hat es wirklich halbwegs intelligente Menschen gegeben, die glaubten, die Geheimdienste würden sich NICHT für all das interessieren, was so ins Internet geschrieben wird? Ihr Schlauberger werdet’s kaum glauben, aber bevor es das Internet gab, hat der Verfassungsschutz beinahe jeden Fetzen Papier vom Flugblatt bis zur Stadtteil- oder Schülerzeitschrift nach verfassungsfeindlichem Gedankengut durchforstet. Die haben sogar das Briefgeheimnis gebrochen und Telefone abgehört, damals! Und damit sollen sie aufgehört haben, weil irgendjemand das Internet erfunden hat? Mammamia, denkt doch mal fünf Minuten nach, bevor ihr die Larmoryanz-Pumpe einschaltet.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.