Splitterbrötchen (DCCXVI)

„Der weltweit beliebteste Hartkäse mit geschützter Ursprungsbezeichnung.“ Mehr Sexiness in einem Claim geht wohl nicht.

Das Verkünden des eigenen Standpunkts ist kein Argument, der Austausch von Standpunkten keine Diskussion.

Ein sicheres Zeichen für fortschreitendes Altern: Straßen entlang gehen und rekapitulieren, „was alles früher hier war“.

Das Wort der Woche ist natürlich „Advents-Leasingrate“.

Ein paar Folgen der ersten Staffel von „Gilligan’s Insel“ nach über 50 Jahren zum ersten Mal wieder gesehen. Schrecklich albern. Aber zum Teil immer noch schrecklich komisch. Handwerklich top. Geniale Figurenkonstellation, makelloses Timing. Wenn soviel bei Laurel & Hardy geklaut wurde, MUSS ja was Gutes dabei rauskommen.

Falls jemand noch ein Weihnachtsgeschenk sucht: „111 Fußballorte, die man im Ruhrgebiet gesehen haben muss“ von Fußball-Blogger Trainer Baade ist ein tolles, mit Herzblut geschriebenes Buch für Freunde des „Beautiful Game“. Wenn man’s beim Trainer direkt bestellt, hilft man ihm aus einer Finanzamts-Klemme.

 

Ein Gedanke zu „Splitterbrötchen (DCCXVI)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.