Splitterbrötchen (CCCXXIV)

Den Text der Woche schuf ein unbekannter Groupon-Mitarbeiter: „Wenn jemand sehr sensibel ist, sagt man, er sei zart besaitet. Wie gut, dass es bei einem Besuch im XXX keine Rolle spielt, wie sehr oder wenig empfindsam man ist. Eines steht jedoch fest: die Köstlichkeiten, die mit unserem heutigen Groupon ihren Weg auf den Teller finden, sind so zart, dass die Saiten einer spanischen Gitarre vor Begeisterung alles andere als zurückhaltend schwingen würden.“

Schönen Salat zur Lammkeule improvisiert: grüne Bohnen, weiße Riesenbohnen, Tomaten, rote Zwiebeln, rote Paprika (gebraten), zerzupfte Romana-Blätter, dazu eine Sauce aus pürierten weißen Bohnen, Knoblauch, Weißweinessig und Olivenöl. Beim nächsten Mal lass ich die Salatblätter weg.

Faszination Orthographie: Heißwasser-Beuler.

Warum besteht das IOC darauf, Olympische Spiele an Länder zu vergeben, die sich der Zivilisation verweigern?

Ein Gedanke zu „Splitterbrötchen (CCCXXIV)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.