Splitterbrötchen (DCC)

Die Neuigkeit der Woche: Kiezneurotiker hat offenbar in Abendkursen Medizin studiert und ist als Pestarzt zurückgekommen. Endlich.

Was nicht jeder weiß: Dwayne „The Rock“ Johnson hat sein Leinwand-Debüt in „2001 – Odyssee im Weltraum“ gegeben. Er war der Monolith gespielt.

A preview to coming attractions: Netflix produziert einen Film über den Eurovision Song Contest. Mit Will Ferrell und Pierce Brosnan. Can’t wait.

Idee für eine Operette: Romanow-Nachfahre muss sich als Supermarkt-Filialleiter durchschlagen. Arbeitstitel: „Der SPARewitsch“

Ganz erstaunlich: Anlässlich der schweren Verletzung Sanés werden ausschließlich das Transfergerangel und die personellen Probleme beim FCB thematisiert. Dass sich der wichtigste Spieler der Nationalmannschaft so schwer verletzt hat, dass er (Rekonvaleszenz, mangelnde Spielpraxis, schwindende Akzeptanz bei Guardiola) möglicherweise eine suboptimale Europameisterschaft spielen wird, interessiert wohl niemanden außer mir.

„Remember my Name“ ist ein wunderbarer, todtrauriger Film über einen der größten Singer/Songwriter überhaupt, ein Muss für Westcoast-Freaks wie mich. Bis Anfang September steht der Film noch in der arte-Mediathek.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.