Splitterbrötchen (DCCCL)

Das Wichtigste im Fußball und in der Rockmusik: Einfache Bässe.

Menschen, die einen rhetorischen Offenbarungseid leisten, indem sie Anführungszeichen in die Luft malen, kann ich nicht ernst nehmen.

Churchill, der alte Rätselfuchs: Wo in diesem Waldidyll mag er die Superyacht pfiffig versteckt haben?

„Pirsch-Guru Götzfried zieht Bilanz“? „Ungarn – Ein Bockparadies wie kein zweites“? „Voll- und Sprengmast: Urknall der Sauenschwemme“? Ich denke, Jagdzeitschriften werden krass unterschätzt. Gerade von Nicht-Jägern.

Der kulinarische Wochenhöhepunkt kam aus der eigenen Küche: Flanksteak (vom Fleischer bei HIT-Ullrich) mit gratiniertem Spargel (Jakobshof-Stand in der Feuerbachstr.). Kein Foto, aus Gier-Gründen.

Seitdem Christina-Rose das Folgende auf Twitter gepostet hat, MUSS ich mir andauernd die Gesichter von Bob und Agnes vorstellen.

Kurze Durchsage für den Herrn Papke von der FDP: Das Recht auf die freie Entfaltung der Persönlichkeit ist nicht „linker Mainstream“, das gilt für alle. Hätten Sie nicht gedacht? Dachte ich mir!

Wir sind Gosens!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.