Profi-Prognose Uruguay-Deutschland: Herrn Üflüflüs letztes Hurra

Mit der heutigen Partie sind es sieben Spiele der deutschen Nationalmannschaft, die Herr Üflüflü, Kreuzberger Zeitungshändler und international gefürchtete Fußball-Pythia für die Besucher meiner Netz-Ecke prognostiziert hat. Und mit dieser siebten und letzten Prognose verabschiedet sich Herr Üflüflü – bis zum näcshten Turnier – von seinen Fans, die seine Unbeugsamkeit, seine sympathische Bärbeißigkeit und vor […]

Deutschland-Spanien: Prognose-Profi Üflüflü zeigt’s dem korrupten Kraken

Das hier in meiner Netz-Ecke der Herr Üflüflü, ein bis vor kurzem noch vollkommen unbekannter Kreuzberger Zeitungshändler mit packenden Prognosen zahlreichen etablierten Experten den Rang abgelaufen hat, ließ die FIFA nicht ruhen. Ein Gegenpol zu Üflüflü musste geschaffen werden, und so verfielen PR-Profis aus dem Sepp-Blatter-Umfeld auf die abwegige Idee, einen Kraken namens Paul zum […]

WM-Agenda 2010: Tag 27

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Uruguay hat mich überrascht. Im Halbfinale hatte ich sie nicht erwartet, und dass sie da den Holländern so viele Schwierigkeiten machen… Respekt! Mit den Urus werden auch die Spanier im Spiel um Platz 3 Schwierigkeiten bekommen. Das Video des Tages: Nein, ich zeig nix vom Jahrhundertspiel, auch wenn […]

WM-Agenda 2010: Tag 26

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Holland im Halbfinale. Schon komisch, wie im letzten Jahr die Positionen aufgeweicht wurden. Bisher war mein Verhältnis zur holländischen Nationalelf von, sagen wir mal, gesundem Wettbewerbsdenken geprägt. Aber seit der Louis die Bayern trainiert… seit der Mark und vor allen Dingen der Arjen bei den Bayern spielen… hätte […]

WM-Agenda 2010 – Tag 25

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Übermorgen ist Spanien, und das wird sehr, sehr schwer. Spanien erinnert mich stark an Deutschland (ja, ja, BRD) 1974. Die Deutschen waren 1972 mit einer atemberaubenden spielerischen Leistung Europameister geworden, waren Top-Favorit auf den WM-Titel und schafften es nicht, an die spielerische Klasse der EM anzuknüpfen. Aber die […]

WM-Agenda 2010 – Tag 24

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Was soll ich schreiben? Das war das spielerisch beste WM-Spiel einer deutschen Mannschaft, dass ich je gesehen habe. Und ich hab seit 66 alle WM-Spiele gesehen. Ich hoffe, ich habe bis Mittwoch meine Fassung zumindest ansatzweise wiedergewonnen. Video des Tages: Keine Atempause. Die Vorbereitung auf das Halbfinale gegen […]

WM-Agenda 2010 – Tag 23

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Ich hätte niemals gedacht, dass eine brasilianische Mannschaft nach einem einzigen Sonntags(Eigen)tor dermaßen rettungslos auseinander fällt. Zumal Holland nun auch nicht den Über-Fußball gespielt hat und mehr vom Kampf gelebt hat. Was war da mit Brasilien los? Und komm mir keiner damit, dass Dunga ihnen einen Stil aufgezwungen […]

Argentinien-Deutschland: Prognose-Profi Üflüflü schockt Fußball-Deutschland!

Die Reaktionen reichen von ungläubigem Staunen bis zu nacktem Entsetzen, von irritiertem Stirnrunzeln bis zu verzweifeltem Haareraufen – mit allem hatten Deutschlands Fußballfans gerechnet, aber nicht mit dieser Prognose, die Herr Üflüflü, Kreuzberger Zeitungshändler und Fußball-Weiser heute mit aller Entschiedenheit abgeliefert hat: Zwei zu null für Deutschland! Ernsthaft jetzt: sie gewinnen. Özil macht beide Tore. […]

WM-Agenda 2010 – Tag 22

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Nach zwei endlos langen spielfreien Tagen endlich wieder Fußball! Ich habe mir die freie Zeit damit vertrieben, ein kleines Gedicht zu komponieren, in dem ich die offene Trainerfrage eines afrikanischen Fußballverbands auslote: Der Lothar darf nichts mit dem Sammer tun, Drum muss er in der Kammer ruh’n. Man […]

WM-Agenda 2010 – Tag 21

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel: Übermorgen ist Argentinien. Argentinien! Diego und Bastian drehen gewaltig am Rad und versuchen, das Match zum Klassiker hochzusterilisieren (Bruno). Ist es aber irgendwie nicht. Woran liegt’s? Bisher gab es drei „echte“ Duelle, das Finale 86, das Finale 90 und das Viertelfinale 2006. Und alle Matches waren relativ klare […]